Fitness-Pancakes

Fitness-Pancakes aus drei Zutaten

Die Fitness-Pancakes sind mehl-/glutenfrei, milchfrei und bestehen aus gerade mal drei Zutaten! Sie sind wirklich im Handumdrehen gemacht, super leicht und fluffig und in meiner ganzen Familie äußerst beliebt. Garniert mit frischem Obst und viel Ahornsirup versüßen euch diese leckeren Pfannküchlein garantiert jedes Frühstück – nicht nur am Wochenende!

Für 1 Portion (4 Pancakes):
1 Ei
1 Banane
2 TL Mandelmus

1-2 EL Kokosöl zum Braten
Ahornsirup und frisches Obst zum Garnieren

Alle drei Zutaten in einen Mixer oder Mixbecher geben und gut mixen.

Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und den Teig in vier kleinen Portionen in die heiße Pfanne gießen.

Pancakes nach ca. 5 Min wenden und weitere 5 Min auf der anderen Seite braten.

(Falls die Pfanne nicht groß genug für alle vier Pancakes ist, bereits fertige Fitness-Pancakes auf einem Teller unter Alufolie warmhalten.)

Fertige Pancakes auf einem Stapel anrichten, mit Ahornsirup und frischem Obst nach Belieben garnieren.

Kalifornischer Avocado-Melonen-Salat

Kalifornischer Avocado-Melonen-Salat

Avocado-Melonen-Salat ist so genial einfach und schnell gemacht, dennoch außergewöhnlich und kreativ in der Kombination. Er schmeckt einfach super frisch und lecker und passt zu jeder Tageszeit! Das Entscheidende dabei ist, nur richtig reife Früchte zu verwenden. Die saftige Süße der Melone und die cremig-milde Avocado ergänzen sich perfekt, und das herbe Vinaigrette-Dressing bildet dazu einen wunderbaren Gegensatz. Ein absolutes Sommer-Highlight!

Für 2 Portionen:
2 reife Avocados
1 reife Cantaloupe Melone (oder Charentais, beide haben orangefarbenes Fruchtfleisch)
Saft von 1 Limette

Dressing:
6 EL Olivenöl (oder anderes Öl nach Belieben, z.B. Walnussöl)
3 EL Condimento Bianco (oder Weißweinessig)
½ TL mittelscharfer Senf
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
1 Schuss Agavendicksaft

Die Avocados entsteinen, schälen, in große Würfel schneiden und sofort mit der Hälfte des Limettensafts beträufeln. Die Melone entkernen, schälen, ebenfalls in Würfel schneiden und den restlichen Limettensaft darüber geben.

Für das Dressing alle Zutaten in ein leeres gespültes Marmeladeglas mit Schraubverschluss geben und kräftig schütteln, bis eine homogene Vinaigrette entsteht. (Eventuelle Reste lassen sich im Glas wunderbar einige Tage im Kühlschrank aufbewahren.) Melonen- und Avocadowürfel vorsichtig mischen, Dressing darüber geben und sofort servieren.