Kalifornischer Avocado-Melonen-Salat

Kalifornischer Avocado-Melonen-Salat

Avocado-Melonen-Salat ist so genial einfach und schnell gemacht, dennoch außergewöhnlich und kreativ in der Kombination. Er schmeckt einfach super frisch und lecker und passt zu jeder Tageszeit! Das Entscheidende dabei ist, nur richtig reife Früchte zu verwenden. Die saftige Süße der Melone und die cremig-milde Avocado ergänzen sich perfekt, und das herbe Vinaigrette-Dressing bildet dazu einen wunderbaren Gegensatz. Ein absolutes Sommer-Highlight!

Für 2 Portionen:
2 reife Avocados
1 reife Cantaloupe Melone (oder Charentais, beide haben orangefarbenes Fruchtfleisch)
Saft von 1 Limette

Dressing:
6 EL Olivenöl (oder anderes Öl nach Belieben, z.B. Walnussöl)
3 EL Condimento Bianco (oder Weißweinessig)
½ TL mittelscharfer Senf
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
1 Schuss Agavendicksaft

Die Avocados entsteinen, schälen, in große Würfel schneiden und sofort mit der Hälfte des Limettensafts beträufeln. Die Melone entkernen, schälen, ebenfalls in Würfel schneiden und den restlichen Limettensaft darüber geben.

Für das Dressing alle Zutaten in ein leeres gespültes Marmeladeglas mit Schraubverschluss geben und kräftig schütteln, bis eine homogene Vinaigrette entsteht. (Eventuelle Reste lassen sich im Glas wunderbar einige Tage im Kühlschrank aufbewahren.) Melonen- und Avocadowürfel vorsichtig mischen, Dressing darüber geben und sofort servieren.

Hawaiianischer Wassermelonensalat

Hawaiianischer Wassermelonensalat

Kennst du schon Hawaiianischen Wassermelonensalat? Wenn nicht, probiere unbedingt demnächst dieses Rezept! Auch wenn dir die Kombination der Zutaten erstmal komisch vorkommt… Der Salat ist eine geniale leckere Erfrischung an heißen Sommertagen, und funktioniert auch gut als leichte Beilage zum Grillen.  Er ist super schnell und einfach zusammengemischt aus nur fünf frischen Zutaten plus Honig-Öl-Dressing und mein absoluter Favorit unter den Sommersalaten.

Für 2 Portionen:
½  kleine Wassermelone
1 Handvoll Rucola
100 g Feta
½ Glas schwarze Oliven (ohne Stein)
1 Handvoll Walnusskerne
2 EL flüssiger Honig
4 EL Olivenöl (oder nach Bedarf)

Die Melone vierteln, das Fruchtfleisch aus der Schale lösen, entkernen und würfeln. Den Rucola putzen und grob hacken. Feta würfeln, Oliven abtropfen lassen, Walnüsse mit der Hand zerdrücken. Alle Zutaten in eine große Schüssel geben, Honig und Olivenöl großzügig darüber verteilen gut mischen. Sofort genießen oder gut kühlen!