Cremige Avocado-Pasta

Cremige Avocado-Pasta ist eines meiner Lieblingsgerichte, wenn der Hunger groß ist, es mal schnell gehen muss und trotzdem gesund und lecker sein soll. Die Avocado macht die Sauce super cremig und mild, während Cocktailtomaten und Basilikum für die Extraportion Frische sorgen. Du kannst ganz normale oder glutenfreie Nudeln verwenden, solche aus Vollkornreis haben sich für mich bewährt. Lass mich unbedingt wissen, wie es dir geschmeckt hat!

Für 2 Portionen:
250 g Pasta nach Belieben (z.B. Vollkornreispasta)
1 große, reife Avocado
2 EL ungesüßte Pflanzenmilch (z.B. Soja- oder Mandelmilch)
2 EL Olivenöl
Saft von ½ Limette
2 Handvoll Cocktailtomaten
1 Handvoll Basilikumblätter, frisch gepflückt
Salz und schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

Pasta in ausreichend Salzwasser al dente kochen, dann abgießen.

Das Fruchtfleisch der Avocado in einen Mixbehälter geben und zusammen mit der Pflanzenmilch, dem Olivenöl, Limettensaft, Salz und Pfeffer mit dem Mixer oder Stabmixer glatt pürieren. Über die Pasta geben und gut vermischen.

Cocktailtomaten waschen, halbieren und zusammen mit dem Basilikum über die Pasta geben. Mit Salz und Pfeffer nach Geschmack servieren und genießen!