Über mich

Einserabitur, Biologiestudium, acht Jahre Pharmaberaterin und Großstadtsingle – Termine, Konferenzen, Reisen, Freizeitstress – bis vor wenigen Jahren war mein ganzes Leben ziemlich anstrengend und ich permanent gestresst. Bis ich endlich verstand, dass dieser Lebensstil mich auf Dauer weder glücklich machte noch gesund für mich war, und ich begann mein Leben Stück für Stück umzukrempeln.

Heute lebe ich am Rand der Stadt, bin glücklich liiert und habe meine Berufung zum Beruf gemacht. Vieles, was sich für mich nicht gut anfühlt, habe ich hinter mir gelassen – Dinge, Menschen und Gewohnheiten. Was mir fehlte, habe ich in mein Leben geholt – oder selbst erschaffen.

Isabell Gmal YogaYoga ist mir dabei seit langem ein hilfreicher Begleiter und hat so einige Steine ins Rollen gebracht. Als ich 2005 während meines Auslandsstudiums in den USA in meine erste Yogaklasse stolperte, war ich beeindruckt, wie gut ich mich während und nach der Stunde fühlte. Über die Jahre wurde meine Praxis immer intensiver und ich habe auch meine Begeisterung für Meditation und Achtsamkeit entdeckt. Ich habe gelernt, meinen Körper, meine Gedanken und meine Gefühle bewusst wahrzunehmen und dadurch immer weniger Stress und immer mehr Glück, Zufriedenheit und Erfüllung zu erleben.

Die ganzheitliche Sichtweise des Yoga hat mich geprägt und mich veranlasst, ein durch und durch selbstbestimmtes und bewusstes Leben zu führen. So wurde der Wunsch immer größer, meine Erfahrungen und mein Wissen auch weiterzugeben, und mehrere Aus- und Weiterbildungen später ergaben viele Puzzleteilchen plötzlich ein sinnvolles Ganzes.

Isabell Gmal Yoga

Erlerntes Wissen, fundierte Ausbildungen wie auch langjährige persönliche Erfahrung bilden die Grundlage meiner Arbeit. Dabei lasse ich mich von vielen verschiedenen Stilrichtungen und Lehrern inspirieren.

Indem ich mein Wissen und meine Erfahrung mit euch teile, hoffe ich euch Unterstützung zu sein auf eurem eigenen Weg zu einem bewussten, glücklichen, entspannten und gesunden Leben.

Namasté,
Isabell

Vita

  •  Ein Studium der Biologie mit Abschluss Diplom an der LMU München legte den Grundstein für mein Berufsleben sowie für meine unstillbare Neugier und Liebe für das Leben und alles Lebendige
  • Im Anschluss war ich über acht Jahre im Vertrieb und wissenschaftlichen Außendienst bei mehreren großen Pharmaunternehmen angestellt
  • Seit 2017 widme ich mich hauptberuflich meiner Tätigkeit als Yogalehrerin, Achtsamkeits- und Entschleunigungstrainerin
Aus- und Weiterbildungen:

2008 – heute Yoga, Meditation und Körperbewusstsein bei Simone Klatt
2016 Ausbildung Hatha/Vinyasa Yoga nach Yoga Alliance Standard
2016 – 17 Yogalehrerassistenzen bei Diana Sans und Andreas Wagner
2017 Achtsamkeit und MBSR bei Doris Iding
2017 Ausbildung Yin Yoga bei Tanja Seehofer
2018 – 19 Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie
2019 – 21 Ausbildung in Meditation, buddhistischer Psychologie und körperbezogener Psychotherapie